Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Daniel Bill

Bild Daniel Bill

In jungen Jahren führte die erste längere Reise Daniel Bill nach Indonesien. Ab diesem Moment war er mit dem Reisevirus infiziert. Fremde Kulturen und Landschaften faszinierten Ihn so sehr, dass er sich meist nur kurz in der Schweiz aufhielt und auf längeren Reisen Neuseeland sowie Teile Asiens und Afrikas entdeckte. 2003 entschied er sich, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen und stieg bei Team Reisen ein. Im Verlauf seiner Tätigkeit hat er alle Abteilungen des Hauses durchlaufen und sich ein breites Wissen in allen Belangen der Touristik angeeignet. In den letzten Jahren führten ihn die meisten Reisen nach Südamerika. Die Faszination für diesen Kontinent wird den passionierten Surfer wohl nicht so schnell wieder loslassen.

Im November 2013 wurde Daniel Bill, als Nachfolger von Christian Burkhardt, vom Verwaltungsrat zum CEO gewählt. Seither leitet er Team Reisen mit viel Freude und Engagement.

Seine Meinung zu Ayurveda:

Ein Aufenthalt in einem Ayurveda-Kur-Resort kann ich absolut allen Gästen empfehlen welche sich eine Auszeit gönnen möchten, um ganz bewusst etwas für die Verbesserung ihrer Gesundheit zu tun. Da es in Indien und Sri Lanka keine staatlichen Qualitätskontrollen für Ayurveda-Hotels gibt, sind wir uns absolut bewusst, wie wichtig es ist, unsere Partner-Resorts welche sich für unsere Schweizer-Gäste eignen, sehr sorgfältig auszuwählen. Unsere Ayurveda-Team-Philosophie - ausschliesslich mit Partner-Hotels zusammen zu arbeiten, welche Qualitäts-Ayurveda-Kuren anbieten, hat sich absolut bewährt! Das bewiesen unsere zahlreichen Stammkunden, welche regelmässig bei uns immer wieder Ayurveda-Ferien buchen.

Bereiste Länder

Ägypten, Argentinien, Australien, Bolivien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Frankreich, Indien, Indonesien, Italien, Kroatien, Marokko, Mauritius, Neuseeland, Nicaragua, Paraguay, Peru, Portugal, Singapur, Spanien, Sri Lanka, Tunesien, Uruguay

Franziska Holliger

Bild Franziska Holliger

1995 – Während ihrer ersten grossen Indienreise – kam sie mit Ayurveda und indischen Subkontinent in Berührung. Seit dem ist sie fasziniert vom Land. Indien ist ihr Lieblingsreiseziel und sie hat Südindien seither mehrmals bereist. Begeistert ist sie auch von der Vielfalt der indischen Küche und ein südindisches Tali, ist ihr absolutes Lieblingsessen. Yoga praktiziert sie seit Jahren regelmässig und findet es einen sehr guten Ausgleich zum manchmal etwas hektischen Büroalltag. Für zwei renommierte Schweizer Reiseveranstalter hat sie im In- und Ausland gearbeitet. Sie betreut bei uns das Ayurveda-Programm und aufgrund ihrer exzellenten Landeskenntnisse die Individualreisen von Nature Team nach Südindien und Sri Lanka.

Ihre Meinung zu Ayurveda:

Ich bin absolut fasziniert von Ayurveda! Nach jedem Besuch in unseren Partner-Ayurveda-Hotels komme ich total begeistert retour zurück in die Schweiz. Ich bin immer wieder beeindruckt von dem umfassenden Wissen der Ayurveda-Ärzte. Für unsere Kur-Gäste sind die Ayurveda-Ärzte sehr wichtige Ansprechspersonen, aus diesem Grund achten wir sehr darauf, dass die in unseren Partner-Ayurveda-Hotels festangestellten Ayurveda-Ärzte den Umgang mit Kur-Gästen aus Europa gewohnt sind. Absolut begeistert bin ich auch, wie in unseren Ayurveda-Partner-Hotels, alle Mitarbeiter sich sehr engagieren und bestrebt sind, dass die Kur-Gäste mit einem verbesserten Wohlbefinden und wiedergewonnen Vitalität nach dem Kur-Aufenthalt nach Hause reisen können.

Bereiste Länder

Ägypten, Amerika, Australien, Belgien, Dänemark Deutschland, England, Frankreich, Griechenland, Holland, Indien, Italien, Israel, Luxemburg, Malta, Madeira/PT, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Schweden, Senegal, Spanien, Sri Lanka, Tunesien, Thailand, Tschechien, Zypern

Sylvie Heimlicher

Bild Sylvie Heimlicher

Sylvie kommt aus einer Käserfamilie aus der Romandie. Schon als Kind hat sie die schönsten Strände dieser Welt besucht, wo sie ihre Begeisterung für Beachvolleyball entdeckte. Nach der Matura zog es sie als Reiseleiterin in den Urwald von Borneo, danach arbeitete sie als Allrounder in einem Hotel in Thailand und reiste in dieser Zeit ausgiebig durch Asien. Dort wurde es klar, dass ihr beruflicher Weg in der Tourismusbranche sein wird. So drückte sie wieder die Schulbank der Tourismusfachhochschule in Sierre, arbeitete in der Freizeit für den Chocolatier Caillers, und nutzte jede Gelegenheit für einen kleinen Abstecher in die weite Welt. Als bekennender Gourmet und Asien Fan kann sie nun ihr Wissen als Travel Designer für Nature Team weitergeben. Kürzlich hat sie mit Namibia einen weiteren wunderschönen Flecken Erde entdeckt.

Ihre Meinung zu Ayurveda:

Eine Relax-Kur im Alpino Atlantico auf Madeira hat mir gezeigt, wie vielseitig eine Woche Ayurveda ist: persönliches Gespräch mit dem Ayurveda-Arzt, leckeres ayurvedisches Essen, verschiedene Behandlungen, Yoga, Meditation, Kochkurse, Zeit für sich, wunderschöne Aussicht & neue Freundschaften. Ich kann eine Ayurveda-Kur allen empfehlen, den ihre Batterien sind wieder aufgeladen.


Bereiste Länder

Ägypten, Belgien, China, Dominikanische Republik, Dubai, Ecuador, England, Frankreich, Hongkong, Indonesien (nur Bali), Italien, Iran, Jordanien, Kambodscha, Kuba, Laos, Malaysia, Marokko, Mongolei, Myanmar, Namibia, Neuseeland, Philippinen, Russland, Singapur, Sri Lanka, Südafrika, Südkorea, Thailand, Vietnam

Andrea Aegerter

Bild Andrea Aegerter

Neues habe sie seit jeher gereizt und unterwegs sei sie dauernd, um ihre Reisesehnsüchte zu stillen. Mit 24 Jahren entschied sie sich daher ihre Bankkarriere an den Nagel zu hängen und einmal um die Welt zu reisen, bis das leere Konto zur Rückkehr mahnte. Von da an wünschte sie sich auch beruflich mehr „Emotionen und Begeisterung“ von Kunden und voilà – so konnte sie auch ihre Leidenschaft fürs Reisen als Reiseberaterin bei Globetrotter weiter ausleben. Nach 5 Jahren packte sie der Drang nach einer neuen Herausforderung und nun freut sie sich, ihre Reiseerfahrung bei Team Reisen einzusetzen. Trotz aller Unternehmungslust: als Bern- und Aarefan kommt Andrea immer auch wieder gerne zurück.

Ihre Meinung zu Ayurveda:

Lecker vegetarisch Essen, warmes Korianderwasser trinken, Ölmassagen, Peelings und ganz viel Erholung – dies und noch viel mehr erlebte ich während zwei Wochen in den Barberyn Resorts in Sri Lanka. Die Auszeit war eine einmalige Erfahrung für Körper und Geist, welche ich weiterempfehlen kann.


Bereiste Länder

Ägypten, Albanien, Armenien, Australien, Borneo, Bosnien, Botswana, China, Costa Rica, Ecuador, Georgien, Griechenland, Hawaii, Indonesien, Island, Israel, Jordanien, Kambodscha, Kroatien, Kosovo, Kuba, Laos, Malediven, Malaysia, Montenegro, Neuseeland, Oman, Philippinen, Seychellen, Slowenien, Sri Lanka, Simbabwe, Singapur, Südafrika, Tansania, Thailand, Tunesien, USA, Vietnam

Brigitte Streit

Bild Brigitte Streit

Mit 20 Jahren hat Brigitte Streit in den USA ein Jahr lang das erste Mal am Duft der grossen weiten Welt geschnuppert. Die nächsten grossen Reisen führten sie nach Zentral- und Südamerika. Von Sri Lanka über Indien und Nepal, Südostasien bis Japan hat sie in den letzten Jahren ihre Begeisterung für Asien entdeckt. Ihre Reiseleidenschaft konnte sie mit Ihrem Traumberuf verbinden: Bei Globetrotter Travel Service hat Sie 17 Jahre als Reiseberaterin und Filialleiterin gearbeitet. Nun freut Sie sich, Ihre 1935 Tage Reiseerfahrung bei Nature Team in einzusetzen zu dürfen. Privat ist Brigitte Streit eine leidenschaftliche Aareschwimmerin, was sich mit der Lokalität von Ihrem Arbeitsort sehr gut verbinden lässt.

Bereiste Länder

Ägypten, Argentinien, Belize, Bolivien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Ecuador, Griechenland, Guatemala, Honduras, Indien, Indonesien, Iran, Israel, Italien, Japan, Jordanien, Kolumbien, Kroatien, Kuba, Laos, Lettland, Litauen, Malaysia, Mexico, Myanmar, Nepal, Peru, Singapore, Slowenien, Spanien, Sri Lanka, Syrien, Thailand, Türkei, USA Westen, Venezuela, Vietnam