Indien

Mercure Devaaya - Yoga in Südindien - 14 Nächte

Individual Reise - Goa ist Indiens kleinster und modernster Bundestaat, geprägt von 450 Jahren portugiesischer Kolonialgeschichte. Die Architektur des Hotels spiegelt diese faszinierende Mischung aus Indien und Europa wieder.

Lage

Das Hotel befindet sich auf einer Insel des Mandovi-Flusses, etwa 10 Kilometer ausserhalb von Panjim, der Hauptstadt von Goa. Divar Island kann nur mit einem Fährboot (Autofähre) erreicht werden. Die Schifffahrt über den Fluss dauert nur ein paar Minuten. Die Insel ist relativ flach und sehr ländlich. Es gibt nur ein paar kleine Dörfer. Der Transfer vom Flughafen Goa dauert ca. 1 ½ Stunden.

Das Resort

Das Devaaya verfügt über den Charme eines kleinen ruhigen Dorfes. Die farbenfrohen Gebäude des Hotels sind entlang eines Rundweges angeordnet. Innerhalb des Weges befinden sich die schöne Meditationshalle, der Souvenir-Shop, das Ayurveda-Center, das Schwimmbad, ein Restaurant mit Terrasse, sowie der Yogapavillon und bilden zusammen das Zentrum des Resorts. Die meisten Gästezimmer befinden sich auf der äussern Seite des Weges und haben dadurch einen schönen Ausblick auf die umliegenden grünen Felder und den Mandovi-Fluss. Direkt am Fluss befindet sich auch das Gebäude mit der Bibliothek. Im oberen Stock ist ein weiteres Restaurant mit schöner Terrasse untergebracht. Von hier aus haben Sie eine sehr schöne Aussicht auf das Wasser und die Umgebung.

Gästezimmer

Die Gästezimmer sind im Kolonialstil eingerichtet und verfügen alle über TV, Aircondition und ein Badezimmer mit einer Badewanne. Die Superior Rooms befinden sich in den mehrstöckigen Gebäuden und haben alle einen kleinen Balkon. Die Villen sind kleine Häuschen mit einem Sitzplatz und schöner Aussicht auf den Fluss. Die Suiten verfügen entweder über einen Balkon oder einen Sitzplatz mit Sicht auf den Mandovi-Fluss.

Ausflüge

Auf dem hoteleigenen Rundweg innerhalb des Resorts können Sie „Walking“-Touren unternehmen. Möglich sind auch Ausflüge in die Umgebung des Resorts, zum Beispiel nach Panjim, der Hauptstadt von Goa mit seinen imposanten Kolonialbauten und zahlreichen Kirchen.

Ambiente

Das Hotel Devaaya spiegelt das einzigartige Ambiente von Goa wider. Man ist zwar in Indien, aber sehr viele Dinge erinnern an Europa im Allgemeinen und an Portugal im Besonderen. Viele indische Mitarbeiter im Hotel Devaaya tragen europäische, christliche Namen. Dadurch fühlt man sich sofort ein wenig wie zu Hause. Das Ayurveda-Angebot des Devaayas richtet sich einerseits an Gäste, welche sich eine Ayurveda-Kur im Sinne einer Prävention gönnen möchten. Anderseits aber auch an Gäste, welche sich aus gesundheitlichen Gründen für eine Ayurveda-Kur entschlossen haben. Der Tagesablauf im Devaaya ist natürlich durch die Ayurveda-Behandlungen geprägt, daneben aber auch durch Aktivitäten, welche zu einem positiven Kurerfolg beitragen, wie Yoga und Meditation sowie Vorträge über Ayurveda.

Yoga-Programm

In diesem Ayurveda-Hotel haben Gäste die Möglichkeit, einen Aufenthalt ohne Ayurveda-Kur zu buchen. Das Yoga-Programm beinhaltet alle Gruppen-Yoga-Lektionen welche im Hotel angeboten werden. Zusätzlich wird pro Tage eine spezielle Yogalektion nur für die Yoga-Gäste angeboten.

Stärken des Devaaya

Für Gäste, die einen schönen und komfortablen Rückzugsort in der Natur suchen, um sich zu erholen und Ruhe zu finden, ist das Ayurveda-Hotel Devaaya der ideale Ort.

Leistungen & Kosten Mercure Devaaya - Yogaprogramm

Preise pro Person ab/bis Zürich in CHF

14 Hotelnächte - 14 Tage Yogaprogramm

14 Nächte / 14 Behandlungstage
Saisonzeiten 01.10.19 - 30.09.20
Doppelzimmer
Superior Room CHF 2'170.-
Einzelzimmer
Superior Room CHF 2'860.-
Zuschläge
Zuschläge: 12.12.-31.12.2019 auf Anfrage

Im Preis inbegriffen

  • Gutschein für SBB-Billett vom Wohnort nach Zürich Flughafen und retour in 2. Klasse
  • Rabatt Gutschein von Transa
  • Linienflüge in Economyklasse von Zürich mit Qatar Airways via Doha nach Goa und retour
  • Alle Flughafen- und Sicherheitstaxen sowie die Treibstoffzuschläge
  • myclimate Beitrag zum Klimaschutz
  • Transfer vom Flughafen ins Devaaya - Flughafen Goa
  • Unterbringung gemäss Buchung
  • 1 Gespräch mit dem Ayurveda-Arzt nach Ankunft im Resort
  • Yoga-Programm
  • Ayurvedisch-vegetarische Vollpension
  • Informationsmaterial


Im Yogaprogramm inbegriffen:

  • 1 Gespräch mit dem Ayurveda-Arzt nach Ankunft im Resort
  • 60 Minuten Yoga nur für Yoga-Gäste
  • zusätzlich alle Gruppenlektionen für alle Hotelgäste: 
  •  06.00 - 06.30 Uhr Krya Yoga 
  •  07.00 - 08.00 Uhr Gruppen-Yoga-Lektion mit den Ayurveda-Kur-Gästen
  • 16.30 - 17.00 Uhr Gruppen-Yoga-Lektion für Fortgeschrittene
  • 17.15 - 17.45 Uhr Meditation
  • Im Preis nicht inbegriffen

    • Visum
    • persönliche Ausgaben

    Hinweis

    Wir empfehlen eine möglichst frühzeitige Buchung! Leider gibt es zu wenig Flugverbindungen nach Goa. Gerne geben wir Ihnen die Flugzuschläge für Hochsaison-Daten, wie Herbstferien, Weihnachten/Neujahr und Ostern bekannt.  

    Anmeldeformular

    Ihre Daten

    Ihre Reise

    Notfallkontakt-Person in der Schweiz

    Annullierungsversicherung

    Nein, ich habe keine Versicherung. Bitte senden Sie mir mit der Reisebestätigung Ihr Versicherungsangebot der Europäischen Reiseversicherung. (Angebot der Europäischen Reiseversicherung hier herunter laden.)

    Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Download

    * = Pflichtfelder

    Anfrage / Beratung

    Persönliche Beratung

    Gerne besprechen wir mit Ihnen in einem persönlichen Telefonat Ihre Reisewünsche. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 09 - 18 Uhr unter +41 31 318 48 58.

    Auskunft und Beratung

    Franziska Holliger

    Franziska Holliger


    Ihre Meinung zu Ayurveda:

    Ich bin absolut fasziniert von Ayurveda! Nach jedem Besuch in unseren Partner-Ayurveda-Hotels komme ich total begeistert retour zurück in die Schweiz. Ich bin immer wieder beeindruckt von dem umfassenden Wissen der Ayurveda-Ärzte. Für unsere Kur-Gäste sind die Ayurveda-Ärzte sehr wichtige Ansprechspersonen, aus diesem Grund achten wir sehr darauf, dass die in unseren Partner-Ayurveda-Hotels festangestellten Ayurveda-Ärzte den Umgang mit Kur-Gästen aus Europa gewohnt sind. Absolut begeistert bin ich auch, wie in unseren Ayurveda-Partner-Hotels, alle Mitarbeiter sich sehr engagieren und bestrebt sind, dass die Kur-Gäste mit einem verbesserten Wohlbefinden und wiedergewonnen Vitalität nach dem Kur-Aufenthalt nach Hause reisen können.

    Bereiste Länder

    Ägypten, Amerika, Australien, Belgien, Dänemark Deutschland, England, Frankreich, Griechenland, Holland, Indien, Italien, Israel, Luxemburg, Malta, Madeira/PT, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Schweden, Senegal, Spanien, Sri Lanka, Tunesien, Thailand, Tschechien, Zypern

    Brigitte Streit

    Brigitte Streit

    Mit 20 Jahren hat Brigitte Streit in den USA ein Jahr lang das erste Mal am Duft der grossen weiten Welt geschnuppert. Die nächsten grossen Reisen führten sie nach Zentral- und Südamerika. Von Sri Lanka über Indien und Nepal, Südostasien bis Japan hat sie in den letzten Jahren ihre Begeisterung für Asien entdeckt. Ihre Reiseleidenschaft konnte sie mit Ihrem Traumberuf verbinden: Bei Globetrotter Travel Service hat Sie 17 Jahre als Reiseberaterin und Filialleiterin gearbeitet. Nun freut Sie sich, Ihre 1935 Tage Reiseerfahrung bei Nature Team in einzusetzen zu dürfen. Privat ist Brigitte Streit eine leidenschaftliche Aareschwimmerin, was sich mit der Lokalität von Ihrem Arbeitsort sehr gut verbinden lässt.

    Bereiste Länder

    Ägypten, Argentinien, Belize, Bolivien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Ecuador, Griechenland, Guatemala, Honduras, Indien, Indonesien, Iran, Israel, Italien, Japan, Jordanien, Kolumbien, Kroatien, Kuba, Laos, Lettland, Litauen, Malaysia, Mexico, Myanmar, Nepal, Peru, Singapore, Slowenien, Spanien, Sri Lanka, Syrien, Thailand, Türkei, USA Westen, Venezuela, Vietnam

      031 318 48 58
      info@ayurveda-team.ch
    Anfrage/Beratung